Suche

Inhalt

Aktuelles an der Reginhard Schule

Wichtige Ankündigungen

Wir wünschen allen Schüler*innen, Eltern und Kolleg*innen ein gesundes Neues Jahr!



Zur Erinnerung!

Am Montag, den 15.01.2018 findet unser 1. Studientag statt. An diesem Tag findet weder Unterricht noch eine Betreuung in unserer EFöB statt!



Information zum Unterrichtsbeginn

Wir möchten Sie, liebe Eltern, noch einmal darauf hinweisen, dass Ihre Kinder, deren Unterricht zur 1. Stunde beginnt, erst zu 8:00 Uhr das Schulhaus betreten können.

Die Kinder, die am Früh-Förderunterricht teilnehmen, werden von den jeweiligen Kolleginnen/Kollegen zwischen 7:30 und 7:35 an den Eingängen A und B abgeholt. Danach sind die Eingänge A und B bis 8:00 Uhr verschlossen.

Selbstverständlich können Ihre Kinder ab 7:30 Uhr die VHG in den Räumen der EFöB (Hort) oder auch die Schulstation besuchen, indem sie den Eingang D benutzen.

Ab sofort gibt es an den Eingängen A und B ab 7:45 Uhr Frühaufsichten (pädagogisches Personal), die Ihre Kinder auf dem Hof beaufsichtigen.

Selbstverständlich können Sie, liebe Eltern, weiterhin ab 7:00 Uhr das Sekretariat aufsuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Mikolajski

(Stand: 6.11.2017)


Info!

Für das Schuljahr 2017/18 können wir leider keine neuen SchülerpraktikantInnen mehr aufnehmen.



Es gibt Neuigkeiten zum Sportunterricht für unsere Kinder

Ab Mitte Februar haben wir die Möglichkeit, an verschiedenen Tagen Hallenzeiten in der Max-Schmeling-Halle zu nutzen. Für den Transfer stellt uns das Schulamt Reinickendorf Busse zur Verfügung, das heißt: die Kinder werden von der Schule zur Halle und wieder zurück gefahren.

Für Ihre Kinder bedeutet das, dass sie dann alle 2 Wochen für 2 Stunden die verschiedensten Bewegungsangebote in der Halle kennen lernen werden, und vor allem einen Intensivkurs im Geräteturnen erhalten. Genauere Informationen erhalten Sie noch von den Klassenleitungen. Sie können sich aber bereits jetzt schon um geeignete Sportkleidung und Hallen-Turnschuhe für Ihr Kind kümmern.

Schön, dass unsere Schüler/Schülerinnen nun doch noch Sportunterricht im eigentlichen Sinne erfahren.

Ihre Schulleiterin

A. Mikolajski

(Stand: 10.01.2018)


Bezüglich der Nutzung unserer Turnhalle in der Kühleweinstraße gibt es noch keine Veränderungen!

Zu Ihrer Information werden wir nach aktuellstem Stand unsere Turnhalle voraussichtlich bis zum Ende dieses Schuljahres nicht nutzen können. Wir werden weiterhin Ihren Kinder ein in diesem Rahmen breites Bewegungsangebot anbieten, aber halt im Freien, in der Aula oder notfalls auch im Klassenraum. 

Zusätzliche Sportangebote über das Bündnis Sport können nach wie vor von den Klassen genutzt werden. Hier können sich unsere Kinder weiter bei sportlichen Aktionen wie Trampolin springen, Klettern, Bowling, Tanzen etc. ausprobieren.

Wir werden versuchen, Ihre Kinder so weit wie möglich im täglichen Schulalltag in Bewegung zu halten.

Ihre Schulleiterin

A. Mikolajski

(Stand: 10.01.2018)

Unsere Schule

Standort und Rahmenbedingungen







An der Grenze zum Bezirk Mitte liegt die Reginhard-Schule in Berlin Reinickendorf direkt neben dem bei Jung und Alt beliebten Letteplatz.
Wir sind eine verlässliche Halbtagsgrundschule und bieten eine ergänzende Förderung und Betreuung von 6:00-7:30 und von 13:30-18:00 an.
Zur Zeit werden hier ca. 420 Kinder von 35 Kolleginnen und Kollegen unterrichtet und von 14 Erzieherinnen und Erziehern betreut.
Wie es sich für eine internationale Schule in Berlin gehört, werden bei uns Kinder aus ca. 45 verschiedenen Herkunftsnationen unterrichtet. Unsere gemeinsame Sprache ist natürlich Deutsch.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir gut zu erreichen; in der Nähe befinden sich der U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz und die Haltestellen der Buslinien 128 und 250.

Um weitere Bilder zu sehen bitte auf LESEN klicken!


Zum Seitenanfang springen